bootstrap themes

Erfolgscontrolling

Die richtigen Schritte zur richtigen Zeit

Entscheider in den Unternehmen spüren bereits seit geraumer Zeit, dass nicht individuelle Produkte oder Projekte als Verlustbringer und Risikofaktoren in einem Unternehmen verantwortlich sind, sondern fehlende Erfolgsmethoden und keine ausreichende Entscheidungsbasis durch sichere Kostenkalkulationen und z.B. fehlende Informationen aus Wettbewerbsanalysen und internationalen Leistungsvergleichen vorliegen.

In Auswertung von Studien, die die o.g. Fehlentwicklungen untersuchten, wurde nun ergänzend festgestellt, dass nicht nur überlebenswichtige Führungs- und Entscheidungsinformationen in den Unternehmen fehlen, sondern die bisherigen Kalkulationssysteme/ -systematiken eine unakzeptable hohe Ungenauigkeiten aufweisen.  

So machte z.B. die Fachzeitschrift CONTROLLING mit dem Schwerpunktthema „Neue Wege der Kalkulation“ in Heft 01/2017 auf das brisante Thema aufmerksam. 

Die primäre Konzentration des Controllings muß sich für den Erfolg und zur Risikoreduzierung von der Buchhaltung und Jahresabschluß auf die vorrangigen Aufgaben & Aktivität eines Businessmanagers für den maximalen Unternehmenserfolg verlagern.   

Dazu braucht es ein effektives ‚Enterprise- Live- Erfolgscontrolling (ELC)‘ mit dem dazu notwendigen integrativen Werkzeug/ Tool.  

Globale ELC- Zielstellungen

  • Konzentration auf maximalen Unternehmenserfolg und der Absicherung einer langfristig abgesicherten Zukunftsfähigkeit im heute vorliegenden Industriestandard 4.0 
  • Kalkulationen mit der benötigten Kalkulationsgüte 
  • Schnelle Anpassungsfähigkeit der Systeme bei Veränderungen der Ausgangssituation, hohe Simulationsfähigkeit aller Einflußfaktoren und der Gesamt- Unternehmenssituation und z.B. an neue Zielvorgaben 
  • Der Controller als Businessmanager mit der direkten Möglichkeit zur eigenen Leistungserfassung und der Informationsbeschaffung aus Wettbewerbsanalysen und nationalen und internationalen Leistungsvergleichen 
  • Hohe Berechnungs- und Simulationsdifferenzierung zur Analyse aller vorhandenen Potentiale und zur Anwendung von einem lebendigen Risiko- und Krisencontrolling 
  • Schaffung einer Just-in-time- Informationsbasis mit der notwendigen Qualitätsgüte für die heute notwendigen Führungs- und Entscheidungsinformationen 
  • Integration eines Führungs- und Entscheidungs-Informationssystems
  • Aufbau einer maximal sichere Entscheidungssicherheit durch Transparenz, Nachvollziehbarkeit und einer vorhandenen Input-Output- Routine 
Addresse

Braunsberg 7                     
51429 Bergisch Gladbach

Kontakt

Kontakt